Zweite GV des Schneesportlagers

Am 29.09.2022 durften wir die zweite GV des Schneesportlagers durchführen. Trotz nassem Wetter konnten wir unsere Sitzung draussen am Feuer durchführen – danke Anita. Anschliessend gab es von unserer super Köchin Beatrice eine lecker Gulaschsuppe, mhhh. Voller Motivation und Vorfreude wurden bei gemütlichem Beisammensein Ideen ausgetauscht, in Erinnerungen geschwelgt und Programmpunkte durchgegangen. Auch durften wir einen neuen Leiter, Nick Schär, in unserem Team begrüssen, wir freuen uns sehr 🙂
Der Vorstand bedankt sich jetzt schon für den Einsatz des besten Leiterteams, ihr seid der absolute Hammer!
Nun wünschen wir allen eine gute Zeit und freuen uns, ab morgen zahlreiche Anmeldungen zu erhalten. Wir können es kaum erwarten, ins zweite Schneesportlager abzureisen 😀

Freitag, 04.03.2022

Freitag, 04.03.2022

Obwohl heute der Abreisetag ist, sind wir noch auf den Ski und auf dem Snowboard gewesen. Es hat sich trotz dem kurzen Morgen gelohnt, weil das Wetter, wie die ganze Woche, wunderschön gewesen ist.

Wir sind nach oben ins Hohsaas gefahren – viele Pisten waren fast leer. Nach dem Picknick mit feinen Sandwichs aus der Küche und guter Stimmung mit Musik von Marco wurde es schon Zeit, zu packen und alles aufzuräumen. Wir konnten unsere Taschen fast nicht schliessen, weil wir so viele Preise gewonnen haben 😊

Später brach dann schon die Carfahrt an. Wir haben den Film von der Hinreise zu Ende geschaut und schreiben nun diesen Bericht. Wir freuen uns auf zuhause und fanden es eine super tolle Woche.

Liebe Grüsse

Felix, Joshua, Levin, Noah, Simon

Donnerstag, 03.03.2022

Donnerstag, 03.03.2022

Heute Morgen sind wir vom Lied «Aufstehn, aufstehn» geweckt worden, haben unsere Skikleider angezogen, gefrühstückt und sind Ski- und Snowboardfahren gegangen.
Nachdem wir uns eingefahren und gestärkt haben, sind wir zum legendären Ski- und Snowboard-Rennen gefahren. Jedes Kind durfte zweimal fahren, die Zeiten wurden gemessen. Der- oder diejenige mit dem geringsten Unterschied seiner zwei Zeiten gewinnt.
Am Nachmittag hat die Gruppe «Beginner Skifahrer» den Funpark kennengelernt und ist bis zur Mittelstation gefahren. Auch sind wir auf der Gletscherpiste gefahren, haben rückwärtsfahren geübt und durften frei herumfahren. Die Snowboarder sind bis ins Hohsaas und haben dort auf der roten Piste viele Bögli gemacht. Auch können sie nun im Stehen ihre Bindung zu machen. Lernfähig sind sie jedoch nur begrenzt 😉 Sie sind an der gleichen Stelle wie gestern wieder eingenebelt worden, hihi.

Nach diesem tollen Nachmittag sind wir mit der Gondel wieder nach Saas Grund ins Dorf und mit dem Postauto zurück ins Lagerhaus gefahren. Dort haben wir ganz viel gespielt.

Nun haben wir unsere Bäuche voll mit Burger und Pommes und sind gespannt auf die Siegerehrung.

Liebe Grüsse

Luka, Florian, Lenny

Mittwoch, 02.03.2022

Mittwoch, 02.03.2022

Gestern Abend haben wir einen lustigen Wellness- und Spieleabend gemacht. Es gab verschiedene Posten, die wir besuchen durften: Gesichtsmasken, Nägel lackieren, Jenga-Wettstapeln, Wer bin ich, Schoggistängeli-Schleuder und viele mehr. Wir sind super entspannt ins Bett gegangen 🙂

Heute sind wir wieder Ski- und Snowboardfahren gegangen. Wir haben den Walzer geübt, sind rückwärtsgefahren und haben Kurven mit nur einem Ski gemacht. Unvergesslich bleibt für uns die Geschwindigkeitsmessung. Das schnellste Kind ist 56 km/h gefahren.  Heute wollten ziemlich viele Leute auf der Piste die Sonne geniessen, auf dem Tällerlilift mussten wir daher lange anstehen. Die Snowboarder haben weiter Kurven geübt – zum Teil sogar gecarvt, sich gegenseitig mit Schnee eingenebelt, Wheelie und Walzer kennengelernt und sind zum Abschluss sogar im Funpark über die Schanzen gesprungen.

Da Lea heute Geburtstag hat, gab es zum Zvieri einen schokoladigen Geburtstagskuchen und geschnitzte Äpfel und Gurken. Anschliessend haben wir Pingpong und verschiedene Spiele gespielt und gemalt. Das super feine Znacht Spaghetti mit Bolognessauce und Käse hat uns sehr geschmeckt, mhhhh.

Wir sind gespannt auf unser Abendprogramm und freuen uns schon auf morgen.

Liebe Grüsse

Kevin, Linus, Mario, Pius

Dienstag, 01.03.2022

Dienstag, 01.03.2022

Der Tag hat mit einem Wecklied begonnen, dann gab es Zmorge mit selbstgebackenem Brot. Gestärkt haben wir uns angezogen und sind auf die Skipiste gegangen. Wir übten Kurven fahren, rückwärtsfahren, ohne Stöcke fahren, und seitwärts einen Hang runterrutschen. Auf der Funslope gab es sogar die eine oder andere Schanze.

Das Mittagessen haben wir wieder im Haus und auf der Piste gegessen. Anschliessend durften wir weiter auf die Piste. Auch für einen verlorenen Stock gab es schliesslich ein Happy End: Er wurde wiedergefunden.  Am späten Nachmittag sind wir mit dem Bus ins Lagerhaus gefahren und haben Pingpong und Gesellschaftsspiele gespielt.

Zum Znacht gab es leckeren Fleischkäse, gesponsert vom Restaurant Ochsen, Roggliswil. Vielen herzlichen Dank. Nun freuen wir uns auf das Abendprogramm – was genau ist wie immer eine Überraschung.

Liebe Grüsse

Amira, Alina, Carla, Lea, Mia, Nora